Britisches Paar startet Kampagne zur Abschaffung von „Last Christmas“

Alle die sich für Musik, Film und ausgehen interessieren erfahren hier das aller neuste ...

Viel Spass eure Petra

Moderator: Petra

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 11557
Registriert: 11 Feb 2019, 10:29
Wohnort: Lübeck

Britisches Paar startet Kampagne zur Abschaffung von „Last Christmas“

Beitrag von Petra »


Bild
Der Hit „Last Christmas“ spaltet gefühlt jährlich die Gesellschaft. Um dem Ziel der Abschaffung des Weihnachtsohrwurms näher zu kommen, hat ein Ehepaar nun eine Spendenkampagne gestartet, mit deren Erlös der Kauf der Songlizenz erzielt werden soll. Zumindest theoretisch.

Die Einen lieben es, die Anderen hassen es abgrundtief: Whams „Last Christmas“ (1984). Das Ehepaar Hannah und Tomas Mazetti können die Weihnachtshymne so wenig ausstehen, dass sie kurzerhand 50.000 Pfund gesammelt haben, um die Lizenzrechte zu kaufen und das Lied aus der Welt zu schaffen. Erst im November haben die Future Islands den Song gecovert,...

Quelle:
Wer mit Dreck wirft, - macht sich mit Sicherheit die Hände schmutzig.
Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast