Rapper E-40 und Too $hort fordern ein Ende der Gewalt im HipHop

Alle die sich für Musik, Film und ausgehen interessieren erfahren hier das aller neuste ...

Viel Spass eure Petra

Moderator: Petra

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 11074
Registriert: 11 Feb 2019, 10:29
Wohnort: Lübeck

Rapper E-40 und Too $hort fordern ein Ende der Gewalt im HipHop

Beitrag von Petra »


Bild
E-40 und Too Short sprechen über die Problematik der steigenden Mordzahlen in der Rapmusikbranche. In anderen Genres sei das nicht der Fall und „wir wollen nur die gleiche Realität für unsere jungen Superstars.“

Die beiden Westcoast-HipHop-Legenden Earlington Stevens, bekannt als E-40 und Todd Shaw, bekannt als Too $hort fordern ein Ende der Gewalt im HipHop. In einem gemeinsamen Text, der über „The Atlantic“ am Dienstag (15. November) veröffentlicht wurde, machten sie auf die vermehrten Morde an Rappern aufmerksam. Beide Rapper bilden aktuell mit Snoop Dogg und Ice Cube...

Quelle:
Wer mit Dreck wirft, - macht sich mit Sicherheit die Hände schmutzig.
Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste