In Houston erschossen: Migos-Rapper Takeoff ist tot

Alle die sich für Musik, Film und ausgehen interessieren erfahren hier das aller neuste ...

Viel Spass eure Petra

Moderator: Petra

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 11135
Registriert: 11 Feb 2019, 10:29
Wohnort: Lübeck

In Houston erschossen: Migos-Rapper Takeoff ist tot

Beitrag von Petra »


Bild
Der Rapper Takeoff, eines der drei Migos-Mitglieder, wurde am 01. November 2022 in Houston erschossen. Sein Onkel Quavo war während der Tat bei ihm, wurde jedoch nicht verletzt.

Kirshnik Khari Ball, auch bekannt als Takeoff des HipHop-Trios Migos, wurde am Dienstag (01. November) im Alter von 28 Jahren in Houston erschossen. Der in Lawrenceville, Georgia geborene Rapper war mit seinem Onkel und Rap-Partner Quavo in einer Bowlinganlage unterwegs und habe mit Würfeln gespielt, bis er laut Berichten um 2:30 Uhr erschossen wurde. Es...

Quelle:
Wer mit Dreck wirft, - macht sich mit Sicherheit die Hände schmutzig.
Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste