L - I - V - E : NACHRICHTEN / NEWS - - < < < < < > > > > > - - Freies Internet ! ! ! - - < < < < < > > > > > - - Wer liefert welche Waffen an die Ukraine? - - < < < < < > > > > > - - Ukraine: Ewig im Wartesaal der NATO? - - < < < < < > > > > > - - T I P : Melde Dich kostenlos und anonym an, damit Du alles sehen kannst und den vollen Zugriff erhälst - - < < < < < > > > > > - - Fünf Fakten über den Tod - - < < < < < > > > > > - -

Volker Quaschning: Keine Flugreisen mehr und besser Vegetarier werden

Reisen, Mode, Trends, Gesundheit und Familie sind meine Themen, - na dann mal los ...

Moderator: Bianca

Benutzeravatar
Bianca
Beiträge: 391
Registriert: 11 Feb 2019, 10:25

Volker Quaschning: Keine Flugreisen mehr und besser Vegetarier werden

Beitrag von Bianca »

Energie im Überfluss? Ja, so liest sich tatsächlich ein euphorischer Artikel bei Daily Mail. Der Grund für den Optimismus ist eine Analyse, dass Wind und Sonne uns damit beglücken werden. Es wird nach einer Analyse sogar so viel Strom sein, dass er im Jahr 2030 Strom auf den Müll kommt. Immer dann, wenn es zu viel davon gibt. Etwas weiter im Text wird es dann aber spannend. Da wird zum einen auf einen Schwachpunkt hingewiesen (Speicher) und zum anderen auf die auch in Deutschland schon propagierte angebotsorientierte Stromversorgung. Der Strom soll doch bitte immer dann verbraucht werden, wenn er verfügbar ...




Quelle:


Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast