L - I - V - E : NACHRICHTEN / NEWS - - < < < < < > > > > > - - Freies Internet ! ! ! - - < < < < < > > > > > - - Wer liefert welche Waffen an die Ukraine? - - < < < < < > > > > > - - Ukraine: Ewig im Wartesaal der NATO? - - < < < < < > > > > > - - T I P : Melde Dich kostenlos und anonym an, damit Du alles sehen kannst und den vollen Zugriff erhälst - - < < < < < > > > > > - - Fünf Fakten über den Tod - - < < < < < > > > > > - -

Party Time bei der Deutschen Umwelthilfe

Reisen, Mode, Trends, Gesundheit und Familie sind meine Themen, - na dann mal los ...

Moderator: Bianca

Benutzeravatar
Bianca
Beiträge: 391
Registriert: 11 Feb 2019, 10:25

Party Time bei der Deutschen Umwelthilfe

Beitrag von Bianca »

Möglicherweise sieht die Deutsche Umwelthilfe DUH die Energieversorgung eines hochentwickelten Landes wie Deutschland als Party an. Die DUH sieht sich offenbar als Party-Crasher. Au Weiha. Eine sachliche Auseinandersetzung sieht etwas anders aus. Constantin Zerger ist Leiter des Bereichs Engerie und Umweltschutz bei der DUH. (Abbildung: Screenshot Twitter) Nur kurz nach dem eigenartigen Party Statement von Zerger versucht der Geschäftsführer Müller-Kränner der DUH eine Art Schadensbegrenzung. (Abbildung: Screenshot Twitter) Über die DUH haben wir ja schon einige Mal berichtet. Der Verein, bei dem man lediglich Fördermitglied werden kann, aber nicht ordentliches Mitglied, steht immer wieder in Kritik. Bereits das Closed-Shop-Prinzip mutet ...




Quelle:


Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste