L - I - V - E : NACHRICHTEN / NEWS - - < < < < < > > > > > - - Freies Internet ! ! ! - - < < < < < > > > > > - - Wer liefert welche Waffen an die Ukraine? - - < < < < < > > > > > - - Ukraine: Ewig im Wartesaal der NATO? - - < < < < < > > > > > - - T I P : Melde Dich kostenlos und anonym an, damit Du alles sehen kannst und den vollen Zugriff erhälst - - < < < < < > > > > > - - Fünf Fakten über den Tod - - < < < < < > > > > > - -

Review: U-Bahn :: U-Bahn

Alle die sich für Musik, Film und ausgehen interessieren erfahren hier das aller neuste ...

Viel Spass eure Petra

Moderator: Petra

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 9188
Registriert: 11 Feb 2019, 10:29
Wohnort: Lübeck

Review: U-Bahn :: U-Bahn

Beitrag von Petra »


Bild
Die Rückkehr des Robo-Punk, auf dem schmalen Grat zwischen Kitsch und Kunst, astrein inszeniert allemal.

Entertainer, die mit umgedrehten Blumentöpfen auf ihren Köpfen auftreten, würden heute nicht mal mehr einen Platz in einem Comedyformat im Dritten kriegen. Natürlich war die Band Devo seinerzeit mehr Punk als Comedy, aber im schwarzen Ulk suchten die Musiker aus Akron, Ohio einen Standort für die wüste Gesellschaftskritik, die sie formulierten; Stichwort De-Evolution, Orwell-Staat. Vor...

Source:


Wer mit Dreck wirft, - macht sich mit Sicherheit die Hände schmutzig.
Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste