Nahverkehr in Europa : Null-Euro-Tickets auf dem Vormarsch - - < < < < < > > > > > - - Freies Internet ! ! ! - - < < < < < > > > > > - - Wer liefert welche Waffen an die Ukraine? - - < < < < < > > > > > - - Ukraine: Ewig im Wartesaal der NATO? - - < < < < < > > > > > - - T I P : Melde Dich kostenlos und anonym an, damit Du alles sehen kannst und den vollen Zugriff erhälst - - < < < < < > > > > > - - Fünf Fakten über den Tod - - < < < < < > > > > > - -

Review: Red Fang :: Arrows

Alle die sich für Musik, Film und ausgehen interessieren erfahren hier das aller neuste ...

Viel Spass eure Petra

Moderator: Petra

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 9960
Registriert: 11 Feb 2019, 10:29
Wohnort: Lübeck

Review: Red Fang :: Arrows

Beitrag von Petra »


Bild
Zwischen Motörhead und Walgesang: Stoner-Metal, mit allen Bongwassern gewaschen.

Es soll Leute geben, die der Meinung sind, dass die irrwitzigen, zwischen „Trailer Park Boys“ und „Portlandia“ angesiedelten Comedy-Musikvideos von Red Fang unterhaltsamer sind als ihre Alben. Eine Behauptung, die man bezüglich ARROWS, der ersten Veröffentlichung des Quartetts aus Oregon seit fünf Jahren, so nicht aufrecht erhalten kann.  Gut, der ein Katana-Samurai-Schwert involvierende Vorboten-Clip zum...

Quelle:


Wer mit Dreck wirft, - macht sich mit Sicherheit die Hände schmutzig.
Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste