Review: Japanese Breakfast :: Jubilee

Alle die sich für Musik, Film und ausgehen interessieren erfahren hier das aller neuste ...

Viel Spass eure Petra

Moderator: Petra

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 7875
Registriert: 11 Feb 2019, 10:29
Wohnort: Lübeck

Review: Japanese Breakfast :: Jubilee

Beitrag von Petra »


Bild
Der 80ies-Sound heilt (fast) alle Wunden: Michelle Zauner feiert das Leben mit goldgelbem Indie-Pop voller Synthies und Saxofon. Lasst die Sonne rein!

Vergesst das sogenannte schwierige zweite Album. Auf das dritte kommt es an, meint Michelle Zauner und hat dabei unter anderem Meisterwerke wie Björks HOMOGENIC im Sinn. JUBILEE ist aus verschiedenen Gründen eine besondere Platte für die in Seoul geborene Künstlerin, aber es ist eben auch das dritte Album von Japanese Breakfast, Zauners bis dato langlebigstem...

Quelle:


Wer mit Dreck wirft, - macht sich mit Sicherheit die Hände schmutzig.
Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste