L - I - V - E : NACHRICHTEN / NEWS - - < < < < < > > > > > - - Freies Internet ! ! ! - - < < < < < > > > > > - - Wer liefert welche Waffen an die Ukraine? - - < < < < < > > > > > - - Ukraine: Ewig im Wartesaal der NATO? - - < < < < < > > > > > - - T I P : Melde Dich kostenlos und anonym an, damit Du alles sehen kannst und den vollen Zugriff erhälst - - < < < < < > > > > > - - Fünf Fakten über den Tod - - < < < < < > > > > > - -

Review: Emma Ruth Rundle :: Engine Of Hell

Alle die sich für Musik, Film und ausgehen interessieren erfahren hier das aller neuste ...

Viel Spass eure Petra

Moderator: Petra

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 9330
Registriert: 11 Feb 2019, 10:29
Wohnort: Lübeck

Review: Emma Ruth Rundle :: Engine Of Hell

Beitrag von Petra »


Bild
Schmachten like it’s 1992: Folk Noir aus dem Seelentresor.

Man sollte meinen, dass der titelgebende Höllenmotor jault wie Werwölfe im Fleischwolf? Aber Emma Ruth Rundle geht es um die Sorte Sorgen, die laut werden, gerade wenn es, oberflächlich betrachtet, leise wird: „So loud, that the company I keep is just mine / It’s the center of my troubles.“ Deshalb trinke sie sich in den...

Quelle:


Wer mit Dreck wirft, - macht sich mit Sicherheit die Hände schmutzig.
Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste