21.01. - OMIKRON: Steigende CORONA-ZAHLEN verändern Impfpflicht-Debatte | WELT Newsstream - - < < < < < > > > > > - - „Beavis and Butt-Head“ erhalten Comeback-Film - - < < < < < > > > > > - - Meinung: Die amerikanische Demokratie in Gefahr - - < < < < < > > > > > - - T I P : Melde Dich kostenlos und anonym an, damit Du alles sehen kannst und den vollen Zugriff erhälst - - < < < < < > > > > > - - Fünf Fakten über den Tod - - < < < < < > > > > > - - N E T F L I X : „Space Force“: Staffel 2 kommt im Februar 2022

Quentin Tarantino versteigert ungesehene „Pulp Fiction“-Szenen als NFTs

Alle die sich für Musik, Film und ausgehen interessieren erfahren hier das aller neuste ...

Viel Spass eure Petra

Moderator: Petra

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 8285
Registriert: 11 Feb 2019, 10:29
Wohnort: Lübeck

Quentin Tarantino versteigert ungesehene „Pulp Fiction“-Szenen als NFTs

Beitrag von Petra »


Bild
Er bietet auch handgeschriebene Skripte sowie exklusive Audio-Kommentare an.

Star-Regisseur Quentin Tarantino hat bekannt gegeben, dass er ungeschnittene „Pulp Fiction“-Szenen als NFTs versteigern wird. Bei NFTs (Non-Fungible Token) handelt es sich um digital geschützte Objekte, die nicht ersetzbar sind. Sie beruhen auf einer Zeichenreihe, die anders als die sogenannten „Fungible Token“, weder austauschbar noch kopierbar sind. Insgesamt sieben verschiedene Szenen sollen ersteigert werden können. ...

Quelle:


Wer mit Dreck wirft, - macht sich mit Sicherheit die Hände schmutzig.
Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste