Mobbing-Vorwürfe: Komponist der olympischen Eröffnungszeremonie tritt zurück

Alle die sich für Musik, Film und ausgehen interessieren erfahren hier das aller neuste ...

Viel Spass eure Petra

Moderator: Petra

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 7875
Registriert: 11 Feb 2019, 10:29
Wohnort: Lübeck

Mobbing-Vorwürfe: Komponist der olympischen Eröffnungszeremonie tritt zurück

Beitrag von Petra »


Bild
Keigo Oyamada ist nicht der Erste aus dem Olympia-Kreativteam, der seinen Hut nehmen muss.

Der Japaner Keigo Oyamada war eigentlich als Komponist für die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele tätig, die am 23. Juli in Tokio stattfinden soll. Nachdem aber Vorwürfe des Mobbings behinderter Kinder laut wurden, trat der Musiker nun aus dem Kreativteam der Olympischen Spiele zurück. Dies gab der 52-Jährige vier Tage vor der Eröffnungszeremonie bekannt. In früheren...

Quelle:


Wer mit Dreck wirft, - macht sich mit Sicherheit die Hände schmutzig.
Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste