Kleine Welle: So ersetzt „Live From Reykjavík“ das „Iceland Airwaves“-Festival 2021

Alle die sich für Musik, Film und ausgehen interessieren erfahren hier das aller neuste ...

Viel Spass eure Petra

Moderator: Petra

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 7904
Registriert: 11 Feb 2019, 10:29
Wohnort: Lübeck

Kleine Welle: So ersetzt „Live From Reykjavík“ das „Iceland Airwaves“-Festival 2021

Beitrag von Petra »


Bild
Mit dem Iceland Airwaves steigt in Reykjavík alljährlich im Herbst eines der am besten kuratierten Festivals Europas. 2021 findet das Festival zum zweiten Mal pandemiebedingt nicht statt – und wird wie schon im Vorjahr durch einen kleineren Konzertabend ersetzt. Doch „Live From Reykjavík“ zeigt: Am Ende des Tunnels brennt ein Lichtlein - und zwar schon am Samstag.

Wo die Macher:innen des Iceland Airwaves 2020 quasi in den virtuellen Raum zogen, die Showcases von Acts wie Ólafur Arnalds, Emilíana Torrini und Of Monsters And Men lediglich als vorproduzierte Streams ausgesendet wurden, machen sie am 6. November wieder den Sprung in die tatsächlichen Venues. Mehr noch, die Konzerte finden tatsächlich vor einem Publikum statt....

Quelle:


Wer mit Dreck wirft, - macht sich mit Sicherheit die Hände schmutzig.
Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste