Nahverkehr in Europa : Null-Euro-Tickets auf dem Vormarsch - - < < < < < > > > > > - - Freies Internet ! ! ! - - < < < < < > > > > > - - Wer liefert welche Waffen an die Ukraine? - - < < < < < > > > > > - - Ukraine: Ewig im Wartesaal der NATO? - - < < < < < > > > > > - - T I P : Melde Dich kostenlos und anonym an, damit Du alles sehen kannst und den vollen Zugriff erhälst - - < < < < < > > > > > - - Fünf Fakten über den Tod - - < < < < < > > > > > - -

„Ich habe schlimmes Impostor-Syndrom“: Jack Harlow spricht über Selbstzweifel und White Privilege

Alle die sich für Musik, Film und ausgehen interessieren erfahren hier das aller neuste ...

Viel Spass eure Petra

Moderator: Petra

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 9960
Registriert: 11 Feb 2019, 10:29
Wohnort: Lübeck

„Ich habe schlimmes Impostor-Syndrom“: Jack Harlow spricht über Selbstzweifel und White Privilege

Beitrag von Petra »


Bild
„Ich versuche nicht dieses „Hey, ich bin der weiße Junge“-Image zu bedienen. Ich versuche es nicht zu etwas Besonderem zu machen (...) Ich rappe aus meinem Herzen und versuche nicht eine weiße Version der Kunstform abzuliefern.“

Jack Harlow gehört zu den aktuellen HipHop-Shooting-Stars mit internationaler Reichweite. Sein gemeinsamer Song mit dem Weltstar Lil Nas X „Industry Baby“ befindet sich aktuell auf der Nummer 1 der Billboard Top 100. Man könnte also davon ausgehen, dass das Selbstvertrauen des Rappers aus Louisville, Kentucky aktuell durch die Decke schießt. In einem Interview mit der...

Quelle:


Wer mit Dreck wirft, - macht sich mit Sicherheit die Hände schmutzig.
Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste