Nahverkehr in Europa : Null-Euro-Tickets auf dem Vormarsch - - < < < < < > > > > > - - Freies Internet ! ! ! - - < < < < < > > > > > - - Wer liefert welche Waffen an die Ukraine? - - < < < < < > > > > > - - Ukraine: Ewig im Wartesaal der NATO? - - < < < < < > > > > > - - T I P : Melde Dich kostenlos und anonym an, damit Du alles sehen kannst und den vollen Zugriff erhälst - - < < < < < > > > > > - - Fünf Fakten über den Tod - - < < < < < > > > > > - -

Google ehrt Avicii mit eigenem „Doodle“ und macht auf Suizidprävention aufmerksam

Alle die sich für Musik, Film und ausgehen interessieren erfahren hier das aller neuste ...

Viel Spass eure Petra

Moderator: Petra

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 10467
Registriert: 11 Feb 2019, 10:29
Wohnort: Lübeck

Google ehrt Avicii mit eigenem „Doodle“ und macht auf Suizidprävention aufmerksam

Beitrag von Petra »


Bild
2018 nahm sich Avicii im Alter von 28 Jahren das Leben. Anlässlich seines 32. Geburtstags ehrte Google den Musiker nun mit einer persönlich gestalteten Animation.

Der schwedische Elektro-Künstler Avicii, mit bürgerlichem Namen Tim Bergling – wäre heute 32 Jahre alt geworden. Mit Hits wie „Wake Me Up“, „Levels“ und „Hey Brother“ begeisterte er im Laufe der 2010er-Jahre Millionen von Menschen auf der ganzen Welt. Doch auch gesundheitliche und psychische Leiden plagten den Musiker über lange Phasen seines Schaffens. 2018 nahm...

Quelle:


Wer mit Dreck wirft, - macht sich mit Sicherheit die Hände schmutzig.
Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste