Nahverkehr in Europa : Null-Euro-Tickets auf dem Vormarsch - - < < < < < > > > > > - - Freies Internet ! ! ! - - < < < < < > > > > > - - Wer liefert welche Waffen an die Ukraine? - - < < < < < > > > > > - - Ukraine: Ewig im Wartesaal der NATO? - - < < < < < > > > > > - - T I P : Melde Dich kostenlos und anonym an, damit Du alles sehen kannst und den vollen Zugriff erhälst - - < < < < < > > > > > - - Fünf Fakten über den Tod - - < < < < < > > > > > - -

5 Acts, die beweisen: Pop-Punk ist zurück!

Alle die sich für Musik, Film und ausgehen interessieren erfahren hier das aller neuste ...

Viel Spass eure Petra

Moderator: Petra

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 10567
Registriert: 11 Feb 2019, 10:29
Wohnort: Lübeck

5 Acts, die beweisen: Pop-Punk ist zurück!

Beitrag von Petra »


Bild
Dank Willow, Machine Gun Kelly, Pinkshift u. a. scheint Pop-Punk wieder im Game zu sein. Wir schauen uns ein paar der gelungenen und einen eher nicht so geilen Versuch an, das geliebte wie gehasste Genre wieder zum Leben zu erwecken.

Pop-Punk war schon immer das Grauen und der heiße Scheiß zugleich. Seien es Offspring, Weezer und Green Day in den 90ern oder Blink-182, Avril Lavigne, Good Charlotte, Paramore und Sum 41 in den Nullerjahren – immer wurden sie von jungen Menschen geliebt und gleichzeitig von vermeintlichen Rock-, Grunge- und Punk-Puristen mit großer Leidenschaft gehasst. Seitdem...

Quelle:


Wer mit Dreck wirft, - macht sich mit Sicherheit die Hände schmutzig.
Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste