Höchststrafe für einen Politiker: bei Aktivisten durchgefallen

Mode, Trends, Gesundheit und Familie sind meine Themen, - na dann mal los ...

Moderator: Bianca

Benutzeravatar
Bianca
Beiträge: 176
Registriert: 11 Feb 2019, 10:25

Höchststrafe für einen Politiker: bei Aktivisten durchgefallen

Beitrag von Bianca »


Jetzt wird es ernst. Die Aktivisten, die seit etwas 4 Wochen in Berlin im Hungerstreik sind, stellen nun den drei Kandidaten um das Kanzleramt ein Ultimatum. Sie wollen nun auch die Aufnahme von Flüssigkeit einstellen, um ein Gespräch zu erzwingen. Hungerstreiks sind immer mit einer Schwierigkeit behaftet. Anders als Arbeitsniederlegungen haben sie keinerlei Auswirkungen auf Andere. Wenn die Belegschaft also streikt, dann bedeutet es für ein Unternehmen in der Regel Umsatzverlust. Hier verliert aber niemand etwas, außer die Hungernden ihre eigene Gesundheit oder gar das Leben. Die Drohung für die Politiker ist daher auch eigenartig. Der andere Teil der Gruppe ...

weiter lesenHöchststrafe für einen Politiker: bei Aktivisten durchgefallen

Der Beitrag Höchststrafe für einen Politiker: bei Aktivisten durchgefallen erschien zuerst auf Kalte Sonne.


Quelle:


Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste