L - I - V - E : NACHRICHTEN / NEWS - - < < < < < > > > > > - - Freies Internet ! ! ! - - < < < < < > > > > > - - Wer liefert welche Waffen an die Ukraine? - - < < < < < > > > > > - - Ukraine: Ewig im Wartesaal der NATO? - - < < < < < > > > > > - - T I P : Melde Dich kostenlos und anonym an, damit Du alles sehen kannst und den vollen Zugriff erhälst - - < < < < < > > > > > - - Fünf Fakten über den Tod - - < < < < < > > > > > - -

Bei Sieg Gratis-Strom

Reisen, Mode, Trends, Gesundheit und Familie sind meine Themen, - na dann mal los ...

Moderator: Bianca

Benutzeravatar
Bianca
Beiträge: 391
Registriert: 11 Feb 2019, 10:25

Bei Sieg Gratis-Strom

Beitrag von Bianca »

Das Vereinigte Königreich setzt auf einen Mix bei der Stromerzeugung, zu dem auch Kernenergie gehört. In der BBC erklärte Premier Boris Johnson, dass der Ort Wylfa in Wales als Standort einer neuen Anlage geplant ist. Weiterlesen hier. +++ Wir bleiben im Vereinigten Königreich. Dort werden laut FAZ die Zügel in Sachen Demonstrationen von Umweltaktivisten wie Exctinction Rebellion angezogen. “Ein Gesetzentwurf, den sie ins Parlament eingebracht habe, würde daher „sicherstellen, dass diese Straftäter für die von ihnen verursachten Disruptionen zur Rechenschaft gezogen werden können“. Das Bußgeld für Straßenblockaden werde erhöht und Eingriffe in sensible Infrastruktur würden zu einem Straftatbestand erklärt. Auch ...




Quelle:


Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste